Häufig gestellte Fragen zum Umgang mit der Kreidefarbe von Mylands.

Mylands, eine moderne Traditionsfarbe mit Geschichte!

Liebe Kunden/innen, ab sofort vertreiben wir in unserem Online Shop www.shabby-world.de und in unserem Ladengeschäft in 26810 Westoverledingen eine neue Marke an Kreidefarben.  Unsere gewohnte Treue, Zuverlässigkeit, unser Fachwissen und unsere Liebe, stecken wir künftig in den Aufbau dieser großartigen Marke, die es überhaupt erst seit 2019 am deutschen Markt gibt.

Mylands Farben sind anders. Sie bestechen nicht nur durch ihre Farbauswahl, sondern haben eine schnelle Aushärtezeit von maximal einer Woche, sind in allen Qualitäten scheuerfest, kaum filmbildend über einem Klebeband und in fast allen Qualitäten für den Innen- und Außenbereich geeignet (bis auf die Wandfarbe). Bei den Fußbodenfarben und bei den Wood&Metal Qualitäten, haben wir immer ein Drei in eins Produkt. Haftgrund, Farbe und Versiegelung, alles in einem.

Zunächst halten wir fest, dass die Mylands Farbtöne alle bei uns in Westoverledingen gemischt werden. Das heißt, wir haben eine Mischmaschine, unterschiedliche Basen und damit können wir innerhalb kürzester Zeit, alle Farbtöne der Mylands Farbkarten in sechs unterschiedlichen Qualitäten, sowie etliche RAL Farben direkt vor Ort produzieren und innerhalb kürzester Zeit versenden. Alle Artikel die im Onlineshop als verfügbar angezeigt werden, sind lagernd. Somit verkaufen wir grundsätzlich nichts, was wir nicht auch wirklich dahaben.   

Mylands Produkte gibt es in allen Qualitäten in unterschiedlichen Gebindegrößen. Je größer das Gebinde, desto günstiger der Literpreis. So haben wir z.B bereits bei einem Kauf von 2,5 Liter Wood&Metal Farben einen Literpreis von 42,15 statt 52,25 und bei 5 Litern von nur noch 34,61 statt 52,25. Für große Projekte eine immense Kostenersparnis und alles aus einem Topf.

 

Für die Verarbeitung der Mylands Qualitäten empfehlen wir grundsätzlich eine unserer Rollen. Natürlich kann man sie auch mit dem Pinsel streichen, aber das Ergebnis wird mit einer Rolle entsprechend glatter.  Die Profifarbwalze für die Wandfarbe und die Möbelfarbe matt oder Eggshell, sowie die Aquafelt Walze für die Eggshell und Gloss Qualitäten. Je rauer oder stumpfer der Untergrund, desto besser ist es, eine Walze mit einem höheren Floor zu verwenden. Somit eignen sich auch die Profifarbwalzen für die Eggshell Qualität. Bei glatten Flächen wiederum, eignen sich auch die Lackierwalzen mit Aquafelt Bezug für die matten Qualitäten. Hier kann man einfach testen, womit man am Ende besser zurechtkommt. Einen Pinsel sollte man bei der Verarbeitung der Mylands Farben nur zum Abziehen überschüssiger Farbe, sowie für die Stellen verwenden, an die man mit der Rolle nicht herankommt. Schaut euch auch unsere Spezialpinsel an. Ein Gesamtanstrich einer großen Fläche mit dem Pinsel, empfehlen wir für die Mylands Qualitäten nicht. Alle dünnflüssigen Produkte von Mylands wie z.B den Stainblock, trägt man am besten mit unserer Lasurwalze auf. Ansonsten steht in der Produktbeschreibung jeweils dabei, welche Rolle wir für welches Produkt empfehlen. 

 

Beschreibung der Qualitäten:

Die Wandfarbe von Mylands heißt Marble Matt Emulsion. Die Mylands Wandfarben sind scheuerbeständig, da sie sehr fein gemahlenes Mamormehl enthalten. Bei manchen Farbtönen auf den Farbkarten, kann man ein leichtes Glitzern sehen. Für ein perfektes Ergebnis sollte man mindestens 2x streichen. Zur perfekten Vorbehandlung des Untergrundes z.B. bei frischem Putz oder einer stark saugenden Tapete, empfiehlt sich eine Vorbehandlung mit dem Wallprimer (Tiefengrund) von Mylands. Wandfarben und Tiefengrund sind nach Herstellerangaben diffusionsoffen, sprich atmungsaktiv.

Das was man gewöhnlich als Möbelfarben bezeichnet, heißt bei Mylands Wood&Metal. Es gibt sie in unterschiedlichen Glanzgraden. In matt 8% glanz, eggshell 23% Glanz und gloss 80% Glanz. Eine Darstellung dazu findet man auf der letzten Seite der Farbkarten. Diese Farbe eignet sich allerdings noch für viel mehr Untergründe als Holz und Metall. So kann man auch Fliesen, Kunststoff, Stein, Beton etc. damit streichen und diese Farbe eignet sich sowohl für den Innen als auch für den Außenbereich. Alle Wood&Metal Farben sind scheuerfest, wasserfest und abwischbar. Je höher jedoch der Lackanteil, desto härter die Oberfläche. Für ein deckendes Ergebnis sollte man mindestens 2x streichen. Je nach Farbton und/oder Untergrundbeschaffenheit, kann die Anzahl der Anstriche sich erhöhen. Streicht man im Außenbereich, empfiehlt sich ein Voranstrich mit einem unserer Primer. Den gibt es in verschiedenen Farben. Er sättigt und konserviert das Holz und man benötigte weniger von der Deckfarbe.

 

Masonrypaint von Mylands (Fassaden und Mauerfarbe):

Eine strapazierfähige, witterungsbeständige, schimmelresistente Farbe mit mattem Glanz für den Einsatz im Außenbereich, auf Wänden, Mauerwerk und Putz (nur auf organischem Putz anzuwenden) Äußerst widerstandsfähig: kein Ausbleichen, keine Rissbildung, kein Abblättern und keine Schmutzaufnahme. Je nach Untergrund könnte ein Voranstrich mit der Stabilisierungslösung von Mylands erforderlich sein. Es gibt die Fassadenfarbe in über 100 großartigen Farbtönen.

 

Organisch gebundener Putz: Hohe Elastizität dank Kunststoffanteilen

Organisch gebundener Außenputz setzt sich aus Kalk und Zement zusammen und nutzt als Bindemittel den Kunststoff Kunstharz. Dieser verleiht dem Putz Elastizität. Der Vorteil: Die Putzschale passt sich geschmeidig hitze-, feuchtigkeits- oder kältebedingten Spannungsveränderungen an und weist so seltener Risse auf. Im Vergleich zu mineralischen Putzen lässt sich der organisch gebundene Putz außerdem unkomplizierter aufbringen, da er eine bessere Haftungseigenschaft mitbringt und schneller durchtrocknet. Organisch gebundener Putz ist nicht so atmungsaktiv, wie mineralischer Putz (anorganisch).

 

Anorganische Putze (Mineralputze wie Kalk, Gips, Zement, Lehm, Silikat) lassen sich nicht mit Masonrypaint (Fassadenfarbe) überstreichen. Wenn man diese streicht ist die Diffusionsoffenheit nicht mehr gegeben.

 

Mylands Floorpaint (Fußbodenfarbe):

Eine selbstgrundierende und widerstandsfähige, mittelglänzende Farbe mit klassischer Satinierung, für den Einsatz im Innen uns Außenbereich auf bereits gestrichenen oder unbehandelten Holzböden.

 

Stainblock/Primer (Isoliergrund und Haftvermittler) von Mylands:

ist auf Shellack Basis, enthält Ethanol und riecht somit bei der Verarbeitung stark nach Alkohol, der sich beim Trocknungsvorgang verflüchtigt. Pinsel und Rollen müssen mit Brennspiritus gereinigt werden. Er hat zusätzlich zur Isolierung von Flecken noch die Eigenschaft Gerüche zu binden, Untergründe zu verfestigen und dient ebenso als Haftgrund. Durch seine deckenden Eigenschaften kann er die Anzahl der Anstriche mit Farbe reduzieren. Da er weiß ist, sollte er möglichst nicht unter dunklen Farbtönen verstrichen werden, das könnte die Intensität des Farbtons beeinflussen.

 

Wallprimer (Tiefengrund) von Mylands:

Voranstrich für die Wandfarben Marble Matt Qualität von Mylands, kann aber durchaus auch für die Wandfarben Matt Emulsion von Painting the Past verwendet werden.

 

Stabilisierungslösung von Mylands:

Für den Einsatz im Außenbereich. Verfestigt kalkhaltige, sandige und verwitterte Oberflächen. Voranstrich die für die Mylands Mauerwerkfarbe.

 

Metallprimer von Mylands:

Wasserbasierter Korrosionsschutz für metallische Untergründe im Innen und Außenbereich. In drei Farben erhältlich.

 

Mylands Woodprimer & Undercoat, bzw. Holz Primer:

Wasserbasierte Grundierung mit hoher Deckkraft für den Innen und Außenbereich. In drei Farben erhältlich. Bereitet den Untergrund perfekt auf den Endanstrich vor. Durch die hohe Deckkraft kann die Anzahl der Anstriche mit dem Endprodukt reduziert werden. 

Welchen Primer brauche ich für meine Farbe?

 

 

No. Farbton Farbe Primer
12 Acanthus Leaf White
60 Alderman White
156 Amber Grey Light Grey
106 Archway House Light Grey
164 Artillery Ground  Dark Grey
281 Arts Club Pink
212 Beaufort Gardens White
195 Beauvais White
229 Bedford Square White
6 Belgravia White
117 Birdcage Walk Dark Grey
41 Blackout Dark Grey
267 Bloomsbury Light Grey
50 Blueprint Dark Grey
33 Boathouse Light Grey
219 Bond Street Dark Grey
38 Borough Market Dark Grey
222 Bridge Blue White
FTT-009 Bright Red Pink
205 Brompton Road Dark Grey
FTT-003 Bronze White
216 Burlington Arcade Light Grey
59 Cadogan Stone White
120 Cavendish Cream White
53 Chalk Farm White
85 Chambers Gate White
4 Charterhouse White
199 Chester Square White
100 Chiswick White
45 Circle Line Yellow
21 Clerkenwell White
66 Colosseum White
36 Copper Green White
128 Cornhill White
65 Cornice White
3 Cotton Street White
270 Covent Garden Floral Light Grey
16 Crace Light Grey
FTT-011 CSO Green Mid Green
FTT-013 Dark Green Dark Grey
FTT-012 Deep Green Light Grey
10 Downing Street Dark Grey
115 Drury Lane Light Grey
44 Duke´s House Dark Grey
260 Early Lavender White
232 Eaton Square Light Grey
154 Egyptian Grey White
20 Elgin White
171 Empire Grey White
26 Fitzrovia White
110 Flanders Grey White
147 Floral Street White
27 Floris White
FTT-020 Fluorite Purple
187 French Green White
FTT-005 French Rose White
84 Frieze  White
131 Golden Square White
169 Gravel Lane White
167 Grays Inn White
190 Greenstone White
8 Greenwich Time White
152 Grey Ochre Dark Grey
109 Grosvenor Square White
75 Grouse White
112 Hawkesmoor White
47 Haymarket Yellow
7 Holbein Chamber White
5 Holland Park White
58 Honest John White
72 Hoxton Grey White
49 Huguenot Light Grey
181 Hurlingham White
288 Indian Lake Light Grey
87 Ionic Dark Grey
FTT-014 Iron Grey Dark Grey
23 Islington White
22 Kensington Rose White
210 Lambeth Walk White
30 Lavender Garden Light Grey
118 Leadenhall Light Grey
43 Lemon Salts White
31 Limehouse White
55 Limestone White
18 Lock Keeper Light Grey
275 Lolly Pop Orange
287 London Brown Dark Grey
200 London Plane White
102 Long Acre Light Grey
24 Lots Road White
89 Ludgate Circus White
FTT-007 Magenta Light Grey
82 Marble Arch White
236 Maritime Dark Grey
2 Maugham White White
218 Mayfair Dark Dark Grey
39 Messel Dark Grey
98 Mews Blue White
FTT-008 Mid Chrome Yellow
113 Mid Wedgwood White
FTT-017 Midnight Mid Blue
254 Millbank Light Grey
95 Mint Street White
32 Morning Blue  White
290 Mortlake Red Pink
151 Museum White
168 Myrtle Green Light Grey
149 New Lime White
213 Notting Hill White
34 Observatory Dark Grey
48 Onslow  White
237 Oratory Light Grey
25 Osterley White
FTT-002 Pale Gold White
246 Pale Lilac White
243 Palmerston Pink White
61 Paving Stone White
73 Pediment White
136 Pimlico White
283 Plum Tree Dark Grey
170 Portcullis Light Grey
201 Primrose Hill White
1 Pure White White
FTT-015 Raw Umber Dark Grey
FTT-001 Rich Gold White
249 Rose Theatre White
296 Rothschild Street Dark Grey
64 Saint Johns White
192 Serpentine White
FTT-006 Shocking Pink Pink
15 Shoreditch Light Grey
FTT-004 Silver White
77 Silver Bit White
238 Sinner Dark Grey
91 Sleet White
92 Sloane Square White
19 Smithfield White
266 Soho House White
11 St Clement White
40 St James White
37 St Martins White
114 Stirrup Dark Grey
203 Stockwell Green White
71 Stone Castle White
13 Syon Park White
70 Temple Bar White
28 The Boltons White
282 Theatre Land Pink
262 Threadneedle White
FTT-018 Ultra Blue Light Grey
FTT-019 Ultra Violet Purple
148 Verdure Yellow White
FTT-010 Vermillion Orange
142 Walbrook White
42 Walpole White
FTT-016 Wedgwood White
160 Westmoreland Light Grey
127 Wharf Sacking White
51 White Hart White
9 Whitehall White

 

Küche:

Du willst deine Küche streichen? Gute Entscheidung. Billiger kann man nicht an eine "neue" Küche kommen. "Wie gehe ich aber vor" fragst du dich? Was sind die Arbeitsschritte?

Vorgehensweise:

Als erstes entfettet man die Küche gründlich. Dazu nimmt man z.B. Blue Wonder, sprüht alles ein, lässt es kurz wirken und wischt dann alles ab. Je nach Verschmutzungsgrad ist eine mehrmalige Anwendung notwendig. Gerade im Bereich des Kochfeldes. Hast Du nicht gründlich genug gereinigt kannst Du die Farbe später mit dem Fingernagel einfach wieder abschieben. Denn auf Fett hält keine Farbe!!!
Für starke Verschmutzungen kann man auch den Molto Anlauger und Entfetter verwenden. Damit bekommt man so ziemlich alles weg. Und das Holz wird gleichzeitig etwas rauher, sodass die Farbe noch besser angenommen wird. Den Anlauger bekommst du ebenfalls im Shop von www.shabby-world.de.

 

Ob Kunststoff, Furnier oder lackierte Küche. Wenn die Oberfläche nirgends beschädigt ist brauchst Du nicht anschleifen. Sollte sich allerdings irgendwo der alte Lack lösen, dann musst Du die Stelle so lange schleifen bis keine losen Lackreste mehr vorhanden sind. Die Stelle sollte dann auch mit Isoliergrund gestrichen werden, damit es nicht zu Ausblutungen (Beschreibung siehe weiter unten) kommt.

Bei einer beschädigten Kunststoffoberfläche bleibt dir nichts anderes übrig, als den Kunststoff zu entfernen, mit Isoliergrund (Stainblock) vorzustreichen und dann kannst du deine Wunschfarbe aufbringen.

Alles gründlich entfettet? Dann kannst Du mit dem Streichen beginnen. Dazu nimmst Du eine Microfaserrolle und streichst damit die großen Flächen. In die Ecken kommst Du mit einem Pinsel. Trage die Farbe im ersten Arbeitsgang nicht zu dick auf. Du musst eh zwei oder dreimal streichen. Für den ersten Arbeitsgang kannst du die Farbe auch mit 10% Wasser verdünnen, dann ist es etwas einfacher. Zwischen den Anstrichen gebe der Farbe 4 Stunden Zeit zu trocknen. Welchen Glanzgrad Du verwendest ist egal, denn die Farben haben alle die gleiche Qualität und sind abwaschbar, ja sogar schrubbfest. 

Du kannst auch die Arbeitsplatte streichen. Aber bedenke, dass Du dann zum Schneiden von Lebensmitteln, bitte ein Brett unterlegst, denn sonst hast Du die Schnittspuren in der Farbe. Die Farbe kann zwar viel, aber einem Messerschnitt hält sie nicht stand.

Ob du deine Schranktüren vor dem Streichen ausbaust oder nicht musst Du auch selber entscheiden. Einfacher ist es aber diese zu demontieren.

Oh je, nach dem Anstrich passt der olle Fliesenspiegel so gar nicht mehr zur Küche. "Was mache ich jetzt bloß?" Ganz einfach. Ebenfalls anstreichen. Alles kein Problem, wenn dieser vorher gründlichst gereinigt wurde.

Hinweis: Die Struktur der Oberflächen kannst Du mit der Farbe nicht ändern. Die Farbe hat keinen füllenden Charakter. Somit wird die ursprüngliche Struktur noch zu sehen sein nach dem Anstrich.

 

Frage: Wie viel Farbe brauche ich denn für meine Küche?

Wie oben beschrieben hat eine Dose Kreidefarbe eine Reichweite von 10m² - 14 bei einfachem Anstrich. Wie oft man streichen muss ist immer abhängig vom Untergrund und von der gewünschten Deckkraft. Nun ist Mathematik von Nöten. Fläche ausrechnen (Seite a * Seite b) und dann alle errechneten Flächen addieren. Dann hat man die Gesamtfläche und kann sich die Anzahl der Dosen bzw. der Liter ausrechnen. Je Größer das Gebinde desto günstiger der Literpreis. Bei 5 Liter liegen wir bei einem Literpreis von 34,61€!

 

MÖBEL

Die Kreidefarbe eignet sich genauso für Möbel und andere Gegenstände mit Holzoberflächen als auch für Metall. 

 

HOLZWÄNDE

Sie können mit der Möbelfarbe jegliche Oberfläche aus Holz streichen, wie Einbauschränke, Vertäfelungen an Wand und Decke, Holzkassetten usw. Behandeln Sie hierbei einfach alles wie ein Möbelstück.

 

TIPP:

Einige Hölzer wie Eiche, Mahagoni, Merbau, Sapupira, Sucupira, Meranti und Red Cedar usw. beinhalten wasserlösliche Substanzen. Diese können sich ggf. durch einen Neuanstrich verflüssigen bzw. anlösen und das Streichergebnis negativ beeinflussen in dem gelbe Flecken enstehen. Um diesen Effekt zu verhindern, sollten Sie einen Iisoliergrund vorstreichen und hier die genauen Herstellerangaben einhalten bezüglich Trocknungszeit usw.

Um dies vorab zu testen streichen sie eine nicht sichtbare Stelle und warten bis die Farbe getrocknet ist. Gibt es Verfärbungen muss ein Isoliergrund vorgestrichen werden!

 

TREPPEN UND GELÄNDER

Die Wood & Metal Kreidefarben eignen sich auch für Handläufe, Balustraden, Geländer und Treppen, z.B. aus Metall, Kunststoff, Beton usw. Beim Streichen von Treppen lässt man immer eine Stufe aus, damit man weiterhin ins Obergeschoss kommt. Sollten sich alte Lackreste ablösen, schleifen Sie die Stellen solange an, bis die losen Lackreste entfernt sind. Dann gut reinigen, trocknen lassen und dann kann gestrichen werden! Wenn Risse im Holz sind müssten Sie eine Fachfirma fragen, wie sie diese zu beseitigen sind. Die Kreidefarbe verschließt keine Risse oder Löcher (Holzwurm)! Treppen aus Holz können Sie auch mit der Fußbodenfarbe streichen.

 

BÖDEN AUS HOLZ

Sie können mit der Fußbodenfarbe Dielen- und Parkettfußböden und sonst alle Holzarten streichen. 

 

BÖDEN AUS STEIN ODER FLIESEN

Bodenfliesen streichen Sie auf eigene Gefahr, da wir nicht wissen wie die Struktur und wie hoch die Verkehrsbelastung ist. Es könnte sein, dass sich an den Kanten die Farbe abläuft. 

 

HEIZKÖRPER UND KAMINE

Verwenden Sie zum Anstreichen von Heizkörpern, Heizungsrohren oder Kaminen den Glanzgrad ihrer Wahl. Achten Sie nur darauf, dass die Heizung aus ist, solange Sie diese streichen. Ebenso können Sie Kamine, Mauerwerk, Stein und andere mineralische Untergründe damit streichen! Altlacke können überstrichen werden, solange diese nirgends abblättern. Sollte dies der Fall sein, müssen diese Stellen solange angeschliffen werden, bis die losen Lackreste entfernt sind und ein fester Untergund gegeben ist.

 

ZÄUNE, METALL UND STEIN

Die Wood & Metal ist eine Kreidefarbe auf wasserbasis, die nach der Aushärtung waschbeständig und wasserfest, also auch für den Außenbereich geeignet ist. Auch Metall, Stein oder Kunststoffe (PVC) können mit der Wood & Metal gestrichen werden. Rost sollte natürlich entfernt werden. Um eine neue Korrosion zu verhindern empehlen wir den Metal Primer vorzustreichen. Damit schafft man nicht nur einen Korrosionsschutz sondern auch einen perfekten Untergrund für den folgenden Anstrich.

 

FENSTER UND TÜREN

Innen- und Außentüren sowie Fenster können Sie mit der Kreidefarbe Wood & Metal streichen. Bei Fenstern und Türen ist darauf zu achten, dass die Gummidichtungen nicht mitgestrichen werden! Oft gibt es die Dichtungen in verschiedenen Farben im Baumarkt.

 

KACHELN UND FLIESEN

Die Wood & Metal Kreidefarbe haftet als Lack auf wasserbasis auch auf Fliesen, Kacheln, allen mineralischen Untergründen und sogar auf Glas. Die Grenze der Haltbarkeit ist jedoch erreicht, wenn hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme zusammenkommen, wie es z. B. bei längerem Duschen der Fall ist. Wir empfehlen es nicht Fußbodenfliesen zu streichen, da die Farbe sich an den Kanten schneller ablösen kann und dann ein unschönes Bild entsteht. Duschwannen und Badewannen sollten nicht mit der Mylands Kreidefarbe gestrichen werden. Sie können es natürlich machen aber dann immer auf eigene Gefahr!

 

STEIN, BETON UND PUTZ

Ohne Bedenken kann die Fassadenfarbe auf Untergründen wie Stein, Mauerwerk, Ziegel, Beton und anorganischen Putzen aufgebracht werden. So erhalten beispielsweise Betonwaschtische, -sockel oder -treppen sowie Steinfußböden eine farbige Oberfläche. Die Mylands Kreidefarbe kann natürlich keine Unebenheiten ausgleichen und so sollte je nach Oberfläche ggf. eine Ausgleichsmasse oder Spachtel aufgetragen werden, damit man einen glatten Untergrund erhält! Poröse Altputze sollten mit der Mylands Stabilisingsolution (Stabilisierungslösung) behandelt werden. Diese verfestigt den Untergrund und sorgt für einen gleichmäßig saugenden Untergrund.

 

 

ALTE LACKFARBE

Alte Lacke brauchen nur entfernt werden, wenn sich diese ablösen. Dann schleift man die Stellen an, bis die alten Lackreste weg sind und kann dann reinigen und streichen. Eine bessere Haftung bzw. ein besseres Ergebnis erzielen Sie jedoch immer, wenn Sie Untergründe entsprechend ihrer Qualität vorbehandeln (anschleifen und von Fett befreien!).

 


Ausbluten? Schaut euch das Video an





Unsere Facebookseite als App. Kein Facebookkonto notwendig. Für IOS.

Unsere Facebookseite als App. Kein Facebookkonto notwendig. Für Android.


Unsere Facebookseite 


Unsere Facebookgruppe mit tausenden Bildern und Beiträgen. Hier wurden schon alle Fragen beantwortet. 


Unser YouTube Channel. Noch klein, aber er wächst langsam. 

Logo Shabby World klein
Zum Onlineshop von Shabby World auf das Bild klicken